Zum Inhalt springen

Heft 1/2019 ist erschienen!

8. Juli 2019

Die Beiträge des Heftes widmen sich dem Essen und Trinken, dem Bauen, dem Bergbau, der mittelalterlichen Zeitmessung sowie den Spuren der Römer in Hessen.

Dem Essen und Trinken in Marburg ist Ulrich Hussong anhand von archivarischen Quellen auf die Spur gekommen. Claudia Rust stellt den Mittelpunkt eines spannenden Bauprojekts im Bistum Fulda vor, das in den 50er Jahren für Flüchtlinge und Vertriebene mit internationaler Unterstützung aus der Taufe gehoben wurde. Einige der die Kulturlandschaft prägenden Spuren der Bergbaugeschichte im Richelsdorfer Gebirge bei Iba entdeckten Heiko Ries und Wolfgang Hellwig. Mit der Datierung der Sonnenuhr an der Michaelskirche in Fulda setzt sich Karl-Heinz Schaldach auseinander. Den sensationellen Fund eines vergoldeten Pferdekopfes in Waldgirmes nimmt Karsten Porezag zum Anlass, die gewählte Form der Vergoldung näher zu betrachten.
Im Journal greift Martel Döring das Kulturdenkmal des Jahres 2019 „Historische Nutzgärten“ auf und erinnert an den Kräutergarten des Arztes, Imkers, Botanikers Dr. Friedrich Alefeld in Ober-Ramstadt. Bernhard von Strenge verweist auf die reiche Strickkultur in der Schwalm und Eva Blanc hat Soßenflaschen aus Ton aufgespürt, deren Inhalt den Kautabak auch hessischer Tabakfabriken Anfang des 20. Jh. frisch halten sollte.

From → Aktuelles

Kommentar verfassen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: