Zum Inhalt springen

Heft 1/2019 ist erschienen!

Die Beiträge des Heftes widmen sich dem Essen und Trinken, dem Bauen, dem Bergbau, der mittelalterlichen Zeitmessung sowie den Spuren der Römer in Hessen.

Dem Essen und Trinken in Marburg ist Ulrich Hussong anhand von archivarischen Quellen auf die Spur gekommen. Claudia Rust stellt den Mittelpunkt eines spannenden Bauprojekts im Bistum Fulda vor, das in den 50er Jahren für Flüchtlinge und Vertriebene mit internationaler Unterstützung aus der Taufe gehoben wurde. Einige der die Kulturlandschaft prägenden Spuren der Bergbaugeschichte im Richelsdorfer Gebirge bei Iba entdeckten Heiko Ries und Wolfgang Hellwig. Mit der Datierung der Sonnenuhr an der Michaelskirche in Fulda setzt sich Karl-Heinz Schaldach auseinander. Den sensationellen Fund eines vergoldeten Pferdekopfes in Waldgirmes nimmt Karsten Porezag zum Anlass, die gewählte Form der Vergoldung näher zu betrachten.
Im Journal greift Martel Döring das Kulturdenkmal des Jahres 2019 „Historische Nutzgärten“ auf und erinnert an den Kräutergarten des Arztes, Imkers, Botanikers Dr. Friedrich Alefeld in Ober-Ramstadt. Bernhard von Strenge verweist auf die reiche Strickkultur in der Schwalm und Eva Blanc hat Soßenflaschen aus Ton aufgespürt, deren Inhalt den Kautabak auch hessischer Tabakfabriken Anfang des 20. Jh. frisch halten sollte.

Werbeanzeigen

Störung beseitigt :-)

Telefon und Internet gehen wieder.

Leider zur Zeit nicht erreichbar :-(

Leider ist seit heute mittag das Internet und damit auch das Telefon ausgefallen. E-Mails erreichen mich, da ich sie von einem anderen Computer abrufen kann.

Themenheft 2019

Das Themenheft 2019 wird das Bauhausjubiläum aufgreifen und den Auswirkungen des Bauhauses in Hessen nachgehen. Doch gab es auch andere Strömungen in der Zeit. So wird das Heft auch einige Beiträge enthalten, die andere Reformbewegungen der Zwanziger Jahre in Hessen vorstellen. Das sicher vielseitige und spannende Heft erscheint gegen Ende des Jahres.

Hessische Heimat – Heft 2/3 2018

Bald sind alle Beiträge für das neue Heft der Hessischen Heimat eingegangen. Das Thema: Historische Keller. Wir hoffen, dass alles gut klappt und das Heft Mitte Dezember ausgeliefert werden kann. 🙂

Besuchen Sie uns im Staatsarchiv Marburg am 4. März

Auch zum diesjährigen Tag der Archive, am 4. März 2018, sind wir von 11.00 bis 18.00 Uhr im Hessischen Staatsarchiv in Marburg im Landgrafensaal vertreten und präsentieren unsere Zeitschrift, die „Hessische Heimat“, sowie andere Publikationen zur Kulturgeschichte Hessens.

Schauen sie doch vorbei, es wird ein abwechslungsreiches Programm geboten!

Hier können Sie das Programm herunterladen:

https://landesarchiv.hessen.de/sites/landesarchiv.hessen.de/files/content-downloads/Flyer%20TdA%202018.pdf

Hessische Heimat – Heft 2/3 2017 ist im Druck!

Das Themenheft 2017 wird das Kulturdenkmal des Jahres – Historische Gedenkorte – aufgreifen und exemplarisch sehr unterschiedliche Orte in Hessen vorstellen!

Es erscheint voraussichtlich am 11.12.2017 und wird dann an die Mitglieder verschickt.